Aktuelles

Aktuelle Situation

Angesichts der Ausbreitung und Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus hat unsere Kirchengemeinde folgende Maßnahmen getroffen:
  • Gottesdienste finden mit begrenzter Teilnehmerzahl im Kirchpark bzw. bei schlechtem Wetter in der Kirche statt
  • Unter der Woche finden keine kirchlichen Veranstaltungen statt, außer mittwochs und samstags in der Zeit von 17 - 19 Uhr die Offene Kirche, Zeit für Stille und Gebet. 
  • Es finden keine Chorproben bis nach den Sommerferien statt
  • Der Besuchsdienst wird ausgesetzt
  • Der Kirchhof wird verschlossen
  • Der Kirchpark wurde auf Anordnung der Gemeinde Rimbach ebenfalls geschlossen
  • Der Spielplatz ist geschlossen
  • Das Gemeindebüro (Anke Eder) ist nur telefonisch bzw. nach telefonischer Anmeldung erreichbar.

Wir grüßen euch herzlich mit dem Wort aus 2. Tim. 1, 7:

Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

Wir bleiben im Gebet füreinander verbunden.
Betet für die Situation, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie erfolgreich sind. 
Denkt an alleinstehende Menschen in unserer Gemeinde, sie freuen sich sicher über einen Anruf von euch!
   

Gottesdienste

Gottesdienste

  

Alpha-Gottesdienst: Scherben meines Lebens

Am Sonntag, den 12. Juli, um 11 Uhr,  lädt die Evangelische Kirchengemeinde Rimbach zum Alpha-Gottesdienst ein. Das Vorbereitungsteam hat sich diesmal mit dem Thema „Scherben meines Lebens“ auseinandergesetzt. Mit diesem Thema möchte das Team die Erfahrung vieler Menschen aufgreifen, die aktuell oder früher einmal vor den Scherben ihres Lebens standen. Alle Hoffnungen schienen zerstört zu sein, das, was man sich aufgebaut hat null und nichtig.

In seiner Predigt wird Pfarrer Dr. Uwe Buß anhand von biblischen Texten neue Perspektiven und Wege aufzeigen, die Mut machen voranzugehen und nicht aufzugeben.

Die Gemeindeband Living Bones wird mit passenden Liedern, den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Wie bei allen Gottesdiensten ist eine telefonische Anmeldung erbeten. Am Donnerstag (09.07.) von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Freitag (10.07.) von 16.00 bis 19.00 Uhr kann man sich bei Klaus Wolfrum anmelden. Die Telefonnummer ist 06253-930782.
Der Gottesdienst findet bei trockenem Wetter im Kirchpark statt. Mittlerweile darf dort die Gemeinde auch wieder singen.
Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst mit einer kleineren Besucherzahl im Kirchengebäude statt.
Es lohnt sich am Samstagabend auf die Homepage der Gemeinde zu schauen (
www.ev-kirche-rimbach.de), wo der Gottesdienstort bekannt gegeben wird und mitgeteilt wird, ob es noch freie Plätze gibt.

Der Gottesdienst wird aufgezeichnet und ist ab Sonntag Nachmittag auf YouTube unter Ev. Kirche Rimbach verfügbar. 

Offene Kirche

Die Kirche ist mittwochs  für das stille Gebet und die persönliche Einkehr in der Zeit von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Kantorin Frau Han Kyoung Park-Oelert wird zu diesen Zeiten jweils eine Stunde die Orgel spielen. Die Hygieneregeln (Mundschutz, Abstand und Desinfektion) müssen dabei natürlich eingehalten werden.

Weitere Gottesdienste

Die Gottesdienste werden bei schönem Wetter im Kirchpark und bei schlechtem Wetter in der Kirche gefeiert. Gerade in der Kirche sind die Sitzplätze aufgrund der aktuellen Regeln sehr begrenzt (35 Personen). Deshalb ist immer eine telefonische Anmeldung erforderlich. Um eine größere Gemeinde mit den Gottesdiensten aber weiterhin erreichen zu können, werden die Gottesdienste auf dem Youtube-Kanal der Gemeinde: Ev. Kirche Rimbach veröffentlicht.

 

Andachten auf Facebook und Instagram

Pfr. Buß und Pfr. Fritz halten jeweils dienstags und donnerstags eine 5minütige Andacht auf Instagram  bzw. Facebook. Hier der Link zu Facebook: 

https://www.facebook.com/evKircheRimbach

Es ist nicht notwendig, ein eigenes Konto bei Facebook zu haben.

 

Wöchentliche Liederandachten

Auf dem YouTube Kanal stellt Pfarrer Clemens Bittlinger wöchentlich eine Liederandacht ins Netz. Einfach im Suchfeld auf YouTube: Clemens Bittlinger eingeben und reinhören. 

 

   

Gemeindegruß wird auf Wunsch als PDF kostenlos zugesandt

In Coronazeiten ist es wichtig, informiert zu bleiben. Daher gibt es weiterhin die Druckausgabe des Gemeindegrußes. 

Wer eine komfortable und schnelle Zusendung wünscht, kann sich den Gemeindegruß auch als PDF per Email koistenlos zusenden lassen. Für die Bestellung genügt es,  eine Email zu senden an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. mit der Betreffszeile: Gemeindegruß als PDF erwünscht.

Herzliche Grüße
Redaktion des Gemeindegrußes
Ev. Kirchengemeinde Rimbach