Aktivitäten in der Kita

 

Kinder, SandChristliche Feste im Jahreskreis zu gestalten, ist fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit unserer Kita und gehört zum Kindergartenalltag dazu. Entsprechend werden im Verlauf des Kita-Jahres Erntedank, Martinsfest, Nikolausfest, Weihnachten, Ostern und Pfingsten gefeiert. Die Inhalte dieser Feste werden den Kindern durch Lieder, Gebete, Bilderbücher, Geschichten und Gespräche vermittelt. Einmal in der Woche unterstützt uns unser Pfarrer Dr. Uwe Buß, indem er mit einer Kleingruppe eine biblische Geschichte erzählt.

 

 

Was uns Besonders macht…

  • eine ländlich gelegene Einrichtung mit einem großen schönen Außengelände
  • Arbeiten nach der Marte Meo ® Methode
  • religionspädagogische Angebote
  • Qualitätsentwicklung der EKHN
  • Pädagoginnen mit unterschiedlichen Ausbildungen, die sich regelmäßig fort- und weiterbilden
  • Zusammenarbeit zwischen Kita und Eltern
  • im Rahmen von gruppenübergreifenden Angeboten finden regelmäßige Naturtage statt
  • im Bewegungsraum finden psychomotorische Angebote statt, ansonsten wird der Bewegungsraum für Bewegungsspiele genutzt
  • Funktionsräume: Bauraum, Rollenspielraum. Kreativraum, Bewegungsraum und Forscherraum
  • Kooperation mit den Eltern: sie können sich nach Absprache mit dem Fachpersonal mit ihren Interessen & Fähigkeiten gerne in den Kita- Alltag einbringen
  • Kooperationen mit der Grundschule, der Feuerwehr, der Polizei und sonstigen Vertretern
  • Kooperation mit der Jugendmusikschule Weschnitztal & der Englisch Früherziehung


 

 

Kinder, Klettergerüst
 
 

Segnung1

Am 29. Juni 2017 feierten die Kinder, Eltern, Fachkräfte und Gäste in der Kita ihren Segnungsgottesdienst. Dabei wurden die Vorschulkinder verabschiedet und bekamen von Gemeindereferent Thomas Güting einen Segen für die Schulzeit und ihren weiteren Lebensweg.